Pflanzenheilkunde und klassische Naturheilkunde

Die Naturheilkunde bietet eine Vielzahl von gesundheitsfördernden Massnahmen und Heilmitteln, die entgiften, stärken, vitalisieren und heilend wirken, sowohl bei akuten, als auch bei chronischen Beschwerden. Ausgewählte orthomolekulare, pflanzliche, spagyrische und anthroposophische Heilmittel setze ich unterstützend bei meinen anderen Therapieformen ein. Oder sie finden ihren alleinigen Einsatz z.B. bei Entgiftung, Umstimmung oder Ausleitung von Umweltgiften und Schwermetallen aus dem Körper (Bsp.: Amalgamausleitung), bei der Säure-Basenhaushalt-Regulation, bei Vorsorge- oder Nachsorgeprogrammen. Beratungen zur Ernährung, der Lebensführung oder in schwierigen Lebenssituationen ergänzen diesen Methodenbereich (siehe Beratung). Die Naturheilkunde können Sie auch als perspektivisch gesundheitsfördernde Behandlung in Anspruch nehmen.